Pdf

 

 

Externe Quellen (Auswahl)

 

 

EQR/EQF - Empfehlung des Europäischen Rates vom 22. Mai 2017

über den Europäischen Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen und zur Aufhebung der Empfehlung des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. April 2008 zur Einrichtung des Europäischen Qualifikationsrahmens für lebenslanges Lernen (2017/C 189/03). Amtsblatt der Europäischen Union. Strasbourg/Brüssel 2017. 14 Seiten. Sprache: Deutsch. Format: Pdf.

 

EQR/EQF - Empfehlung des Europäischen Rates vom 22. Mai 2017

über den Europäischen Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen und zur Aufhebung der Empfehlung des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. April 2008 zur Einrichtung des Europäischen Qualifikationsrahmens für lebenslanges Lernen (2017/C 189/03). Amtsblatt der Europäischen Union. Strasbourg/Brüssel 2017. 14 Seiten. Sprache: English. Format: Pdf.

 

Europäischer Qualifikationsrahmen für Lebenslanges Lernen EQR/EQF - Brüssel 2017. Sprache: Deutsch. Format: Pdf.

 

Learning to Be. The World of Education Today and Tomorrow - Edgar Faure / Felipe Herrera / Abdul-Razzak Kaddoura / Henri Lopes / Arthur V. Petrovsky / Majid & Ward Rahnema / Frederik Champion.

Faure-Report.: Unesco. Paris 1972. 348 Seiten. Sprache: Englisch. Format: Pdf.

 

 

 

Allgemeine Quellen (Auswahl)

 

 

Deller, Ulrich, Prof. Dr.: Vermittlung bildungstheoretischer Grundlagen. Wie lernen wir? Wie lehren wir? Vortrag. Herzogenrath, Deutschland. 28. Juni 2017. 40 Seiten. Format: Pdf.

Matheis, Ilona, M.A.: Aktivierende Methoden in der Erwachsenenbildung. Theorie und Methoden. Vortrag. Herzogenrath, Deutschland. 29. Juni 2017. 32 Seiten. Format: Pdf.

Matheis, Ilona, M.A.: Activating Methods in Adult Education. Herzogenrath, Deutschland. 29. Juni 2017. 32 Seiten. Format: Pdf (englisch)

Matheis, Ilona, M.A.: Metode de Activare în Educația Adulților. Herzogenrath, Deutschland. 29. Juni 2017. 32 Seiten. Format: Pdf (romänisch)

Matheis, Ilona, M.A.: Aktivacijskemetode u obrazovanju odraslih. Herzogenrath, Deutschland. 29. Juni 2017. 32 Seiten. Format: Pdf (serbisch)

Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG, Mannheim 2007.

Retter, Hein: Studienbuch pädagogische Kommunikation. Heilbrunn/Obb. 2. Auflage, Heilbronn/Obb. 2002.

 

Hannsmann, Otto: Die Bildung des Menschen und des Menschengeschlechtes. Eine herausfordernde Synopse vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Berlin 2014.

 

Marotzki, Winfried; Nohl, Arnd-Michael; Ortlepp, Wolfgang: Einführung in die Erziehungswissenschaft. 2. Auflage, Opladen 2006.

 

Marotzki, Winfried; Nohl, Arnd-Michael; Ortlepp, Wolfgang: Bildungstheorie und neue Medien: Modul: Grundlagen I, Lerneinheit: Bildungstheorie und neue Medien. Universität Rostock 2003.

 

Oelkers, Jürgen: Die Herausforderung der Wirklichkeit durch das Subjekt. Literarische Reflexionen in pädagogischer Absicht. Weinheim, München 1985.

 

Heitmeyer, Wilhelm; Hurrelmann, Klaus: Sozialisations- und handlungstheoretische Ansätze in der Jugendforschung. Köln 1988.

 

Krüger, Heinz-Hermann (Hrsg.): Handbuch der Jugendforschung. Opladen 2003.

 

Pluskwa, Manfred (Hrsg.): Jugendarbeit und Identität. Loccumer Protokolle 58/85, 2. Auflage, Rehburg-Loccum 1987.

 

Luhmann, Niklas; Karl, Ebehard (Hrsg.): Zwischen Technologie und Selbstreferenz. Berlin 1982.

 

Mollenhauer, Klaus: Vergessene Zusammengänge: Über Kultur und Erziehung. Weinheim 1983.

 

Fend, Helmut: Identitätsentwicklung in der Adoleszenz. Bern/Göttingen 1991. Band 1 und Band 2.

 

Benner, Dietrich: Allgemeine Pädagogik. 8. Auflage, Weinheim 2015.

 

Fink, Eugen: Erziehungswissenschaft und Lebenslehre. Freiburg 1970.

 

Klafki, Wolfgang: Neue Studien zur Bildungstheorie und Didaktik. Beiträge zur kritisch-konstruktiven Didaktik 1975 bis 1991. Weinheim 2007.

 

Castells, Manuel: Das Informationszeitalter. Wiesbaden 2017.

 

Castells, Manuel: Der Aufstieg der Netzwerkgesellschaft. Wiesbaden 2017.

 

Castells, Manuel: Die Macht der Identität. Wiesbaden 2017.

 

Lenier, Jaron: Wem gehört die Zukunft? Du bist nicht der Kunde der Internetkonzerne. Du bist ihr Produkt. Aus dem Amerikanischen von Dagmar Mallett und Heike Schlatterer. Hamburg 2014.

 

Lenier, Jaron: Wenn Träume erwachsen werden. Ein Blick auf das digitale Zeitalter. Essays und Interviews 1984–2014. Hamburg 2015.

 

Beer, Wolfgang; Meisel, Klaus (2006): Vorbemerkungen. In: Siebert, Horst: Methoden für die Bildungsarbeit. S.7ff.

 

Biggs, John (1996): Enhancing teaching through constructive alignment. In:

Higher Education 32, S.347-364.

 

Siebert, Horst: Methoden für die Bildungsarbeit. Leitfaden für aktivierendes Lehren. Bielefeld 2008.

 

 

 

Links (Auswahl)

 

 

www.e-teaching.org. - Leibniz-Institut für Wissensmedien. Homepage. Tübingen 2017.

 

European Trade Union Institute (ETUI) – Europäisches Gewerkschaftsinstitut. Homepage. Brüssel 2017.

 

Europäisches Zentrum für Arbeitnehmerfragen EZA – Königswinter 2017. Homepage.

 

Nell-Breuning-Haus NBH – Herzogenrath 2017. Homepage.

 

 

 

Links abgerufen am 20. Juli 2017